Presse
07.07.2018, 13:32 Uhr
Vierwöchige Sanierung der B 51 Güdingen Bübingen+++
 Änderung des Verkehrskonzepts
Ab Montag, den 09.07.2018, 9 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die mit Medien- und Verkehrsinformation vom 28.6.2018 angekündigte Sanierung der B 51 im Bereich Güdingen Bübingen beginnen.
Das in der ursprünglichen Planung vorgesehene Verkehrskonzept wird der LfS allerdings zur Verbesserung des Verkehrsflusses und mit Rücksicht auf den anliegenden Handel ändern.
Insofern ist die Meldung vom 28.6. überholt.
 
Die Einbahnstraßenregelung auf der B 51 wird umgekehrt. Sie führt aus Richtung Kleinblittersdorf in Richtung Güdingen. Auf diese Weise erreicht der Verkehr aus Richtung Kleinblittersdorf Güdingen mit geringeren Beeinträchtigungen. Die Zufahrt zur Tankstelle an der B 51 im Umfeld der Anschlussstelle (AS) Güdingen bleibt bestehen.
 
Die Umleitung führt den Verkehr in Richtung Kleinblittersdorf an der AS Güdingen auf die A 620 nach St. Arnual, dort über den  Kreisverkehrsplatz zurück auf die A 620, an der AS Schönbach schließlich auf der Großblittersdorfer Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Brückenstraße zurück zur B 51.
 
Die Arbeiten unter Einbahnregelung werden voraussichtlich zweieinhalb Wochen dauern.
Der LfS kann trotz Sanierung in der verkehrsarmen Ferienzeit, trotz Arbeiten in 2-Schichtbetrieb und an Wochenenden Verkehrsstörungen nicht ausschließen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, die Strecke in der Rushhour zu meiden, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.
 
Auch das Verkehrskonzept für den darauf folgenden Sanierungsabschnitt zwischen B 51 Anschlussstelle Rennbahn und Industriestraße wird derzeit überdacht. Hier wird der LfS mit der Landeshauptstadt Saarbrücken Optionen zur Verkürzung der Bauzeit und Möglichkeiten zum gesicherten Abschluss der Maßnahme innerhalb der Sommerferien besprechen.
 
Eingehende Informationen folgen in Kürze in einer separaten Meldung.
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Stabsstelle Kommunikation
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 105771 Besucher