Neuigkeiten
02.02.2022, 16:49 Uhr
CDU Sulzbach stellt Kandidatin und Kandidat für den Landtag vor!
 Sulzbach: Mit Daniela Morsch und Alexander Sliska hat die CDU Sulzbach ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den
Landtagswahlkampf nominiert.
 
Heute dürfen wir ihnen als erstes Frau Daniela Morsch vorstellen.
 
Daniela Morsch ist fünfzig Jahre alt, Mutter von 2 Kindern, von Beruf Angestellte der Arbeitskammer des Saarlandes.
Sie ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im Sulzbacher Stadtrat. Schwerpunktmäßig kümmert sich Frau Morsch in ihrer politischen Arbeit um die Fragen der vorschulischen und schulischen Thematik. So hat sich Frau Morsch in den vergangenen Jahren, als Mitbegründerin des Fördervereines der Waldschule, immer wieder für eine gute Ausstattung der Kindergärten und Grundschulen eingesetzt. Sie hat sich, zusammen mit dem CDU Ortsverband-Altenwald Schnappach, immer wieder dafür stark gemacht, dass der Schulstandort Waldschule erhalten und renoviert werden konnte.
Zu Zeiten, in denen andere Parteien die Existenz der Waldschule in Frage gestellt hatten und ein großes Schulzentrum in der Mellinschule errichten wollten, hat sich Frau Morsch für beide Schulstandorte eingesetzt. Auf den Schulstandort Sulzbach mit beiden Grundschulen, so Morsch, sei sie besonders stolz, ebenso auf unsere Kindergartenlandschaft. Daniela Morsch ist besonders gut in der Vereinsstruktur vernetzt und kümmert sich innerhalb der CDU Fraktion auch um das Thema Ehrenamt und Engagement für den Katastrophenschutz wie Feuerwehr, Rotes Kreuz DLRG und THW.
Als Mitglied des Beteiligungsausschusses sorgt Frau Morsch für eine ordentliche Ausrichtung der städtischen Gesellschaften, z.B. KDI mit dem Hallenbad und Wertstoffzentrum und als Mitglied des Bauausschusses kümmert sie sich für den Erhalt unserer städtischen Infrastruktur wie Straßen, Gehweg und Plätze. Die CDU Sulzbach ist der Meinung, dass Frau Morsch eine gute Wahl für unseren Landtag ist. In Sulzbach habe sie schon bewiesen, dass sie immer ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat. Außerdem sei sie erfahren, kompetent und sympathisch. 
 
Die CDU Sulzbach hat für die Landtagswahl am 27. März 2022, neben Daniela Morsch aus Altenwald, Alexander Szliska aus Sulzbach als Kandidat aufgestellt.
Alexander Szliska ist 29 Jahre alt, Angestellter im saarländischen Innenministerium und seit Anfang September Vorsitzender des CDU Ortsverbandes in der Sulzbacher Innenstadt.
Alexander Szliska sieht als ausgebildeter Kriminalbeamter seine politischen Schwerpunkte vor allem im Bereich der Inneren Sicherheit: „Die Polizei braucht neben einer guten personellen Ausstattung, für die in den vergangenen Jahren die richtigen Weichen gestellt wurden auch ausreichend Kapazitäten zur Bestreifung des Dienstgebiets, um die Wahrnehmbarkeit und das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu stärken.“
Als regelmäßiger Nutzer des Fahrrads und des ÖPNV im Alltag liegt Alexander Szliska auch die Verkehrsinfrastruktur im Saarland am Herzen. Gerade in topographisch anspruchsvollen Regionen wie dem Sulzbachtal braucht es attraktive Angebote bei ÖPNV und eine gute Abstimmung zwischen den verschiedenen Verkehrsträgern. Hier besteht nach wie vor ein großer
Unterschied zwischen Anspruch und Realität. Auch im Freizeitsport ist Alexander Szliska in verschiedenen Vereinen engagiert, so zum Beispiel im Tenniszentrum DJK Sulzbachtal. „Vereine verdienen die bestmögliche Unterstützung der Politik, gerade in schwierigen Zeiten. Aber auch die
Vernetzung und das gemeinsame Werben für das Vereinsleben in unserer Stadt ist wichtig. Hier will ich mich politisch für eine
stärkere Landes-unterstützung der vernetzten Vereinsarbeit einsetzen. 
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.07 sec. | 390738 Besucher