Die Coronazahlen in Deutschland vom 21. Juli Neuinfektionen +1183 Todesfälle +34 Inzidenz 10,9 ( Saarland Inzidenz 9,7 )
Neuigkeiten
12.07.2021, 17:42 Uhr
Auf der ganzen (Musik-)Linie überzeugt
Sulzbach. Die 2007 von der Saarbrücker Ärztin Dr. Monika Meisch gegründete Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, im Bereich der klassischen Musik besonders talentierte Kinder und Jugendliche zu finden und zu fördern. Für ein Stipendium qualifizieren können sich Schüler aller saarländischen Musikschulen, die dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) – Landesverband Saar ­angehören.
 
In einer ganz besonderen Landesauswahl 2021, die wegen der Corona-Pandemie in Form einer Videoauswahl durchgeführt wurde, konnten die beiden Teilnehmerinnen der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal, die Schwestern Lena (Violine, Klasse Katrin Müller-Zerfaß) und Ida (Cello, Klasse Wolfram Hertel), auf der ganzen Linie überzeugen und wurden von der Jury der Stiftung in die Förderungsgruppe aufgenommen.
 
Für Lena ist dies bereits die zweite Aufnahme in die Stiftung, sie konnte ihre Klasse bestätigen und wird daher von der Stiftung weiterhin durch verschiedene Fördermaßnahmen auf ihrem musikalischen Weg unterstützt. Ida gelang der große Wurf zum ersten Mal. Sie wird sich sicher genauso erfolgreich wie die große Schwester entwickeln.
 
Schulleiter Uwe Brandt beglückwünscht beide und ihre Lehrkräfte und freut sich auf deren weitere Entwicklung. Mit diesen beiden Erfolgen bei der diesjährigen Landesauswahl steigert sich die Erfolgsbilanz der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal auf mittlerweile 29 Stipendien seit Gründung der Stiftung. Ein weiterer Beleg für die hohe Qualität der Lehrkräfte und deren pädagogische Kompetenz an der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal.
 
Dementsprechend erfreut und stolz konnte Zweckverbandsvorsteher und Bürgermeister Michael Adam den beiden jungen Künstlerinnen ihre Urkunden im Beisein von Schulleiter Uwe Brandt und den beiden Lehrkräften Katrin Müller-Zerfaß und Wolfram Hertel überreichen. Dabei vergaß Adam nicht, auch den Lehrkräften und Eltern der beiden Schülerinnen sehr herzlich für die Unterstützung zu danken. „Ihr könnt stolz auf euch sein. Durch eure Erfolge zeigt ihr die Leistungsfähigkeit unserer Musikschule und gebt ihr dadurch auch wieder etwas zurück“ ,sagte Adam.
 
Zwischenzeitlich ist Lena auch schon fester Bestandteil des saarländischen Landesjugendorchesters. Lena selbst freute sich natürlich auch über ihren Erfolg und den ihrer Schwester: „Mit Video-Aufnahmen zu arbeiten und einige Monate über Fernunterricht zu lernen waren ganz neue Erfahrungen für uns, aber am Ende hat es geklappt und wir freuen uns sehr über die Förderung durch die Dr.-Monika-Meisch-Stiftung im kommenden Jahr.“red./dos
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.14 sec. | 358066 Besucher