Neuigkeiten
13.10.2020, 19:21 Uhr
Steigende Corona-Zahlen: Ministerpräsident Tobias Hans kündigt Statement an
Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen in Deutschland werden sich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder am morgigen Mittwoch (14. Oktober 2020) mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über weitere Maßnahmen in der Corona-Pandemie beraten. Nach den Gesprächen will der saarländische Ministerpräsident ein Statement zu dem Besprochenen auf den Saarland-Kanälen streamen.
 
Am morgigen Mittwoch (14.10.2020) beraten sich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über weitere Coron-Maßnahmen. Tobias Hans wird im Anschluss an die Gespräche informieren. Symbolfoto: Oliver Dietze/dpa
 
Wegen steigender Infektionszahlen: Bund und Länder beraten sich
Die Corona-Infektionszahlen sind aktuell wieder kräftig am Steigen. Deswegen werden sich die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder am morgigen Mittwoch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin treffen. Bei dem Treffen soll die aktuelle Situation besprochen und über weitere mögliche Maßnahmen in der Corona-Pandemie beraten werden.
 
Tobias Hans kündigt Statement zu den Beratungen an
Im Anschluss der Konferenz wird Ministerpräsident Tobias Hans gegen etwa 18.45 Uhr live aus der saarländischen Landesvertretung in Berlin über die abgestimmten Maßnahmen in einem Statement informieren. Das Statement wird laut Angaben der saarländischen Staatskanzlei live auf den Saarland.de-Kanälen bei Facebook und YouTube gestreamt.
 
 
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 336969 Besucher