Neuigkeiten
10.10.2020, 15:54 Uhr
Verwaltung realisiert den Antrag der CDU-Fraktion zum Radwegekonzept für Sulzbach
Sulzbach: Auf Antrag der CDU-Fraktion in Sulzbach wird nun ein Fachbüro durch die Stadtverwaltung beauftragt, die Planung eines Radwegekonzeptes für Sulzbach zu erstellen. Das hat der Ausschuss für Finanzen und allgemeine Angelegenheiten auf seiner jüngsten Sitzung vom 05. Oktober einstimmig beschlossen. Diese Initiative kam durch die Christdemokraten schon im Februar 2019 zustande, weil die CDU innerhalb eines grundlegenden Mobilitätskonzeptes für die Stadt auch die Thematik Fahrrad mit oder ohne Antrieb gefordert hatte. Die Planung des Radwegekonzeptes in Sulzbach soll durch das Wirtschaftsministerium des Saarlandes gefördert werden. Man warte nur noch auf die Zusage aus Saarbrücken.
 
Angeregt durch die ADFC Ortsgruppe Sulzbach-/Fischbachtal, brachte die CDU-Fraktion bereits eine Anfrage in den Stadtrat ein, die im Salinenpark die Durchfahrt für Radfahrer möglich gemacht hat. Jüngst wurde eine entsprechende Beschilderung an der evangelischen Kirche und „Am Wäldchen“ angebracht (siehe Foto: Quelle Schneider). Ebenfalls befürwortet die CDU Fraktion im Stadtrat Sulzbach die Installation einer E-Fahrradladesäule am Gradierwerk durch die Stadtwerke Sulzbach/Saar GmbH. Hier können E-Biker ab sofort beim Besuch der Bibliothek oder des Salzbrunnenhauses ihr Fahrrad aufladen, momentan geschieht dies sogar kostenlos.
 
Die CDU Fraktion war maßgeblich an der Realisierung dieser Maßnahmen beteiligt und wird sich auch in Zukunft für derartige nachhaltige Initiativen stark machen.
 
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.09 sec. | 336966 Besucher