Neuigkeiten
31.03.2019, 17:19 Uhr
Ausstellung „monotypie & malerei“ mit Werken von Claire Casenove & Jean-Louis Lemaire-Wagner aus der Partnerstadt Arc-et-Sénans vom 14. April bis 05. Mai in der Sulzbacher AULA
 Sulzbach:Wie Jil ist Claire Casenove in Paris geboren und hat dort ihre Kindheit verbracht. Später kam sie nach Besançon in der Nähe von Arc-et-Sénans. Schon sehr früh entdeckte sie ihre Liebe für die Malerei und wurde, unterstützt durch ihre Eltern, von Privatlehrern unterrichtet. Die Malerei und
das Zeichnen begleiteten sie immer weiter, obwohl sie als Anwältin arbeitete. Vor sieben Jahren eröffnete Claire Casenove in Arc-et-Sénans die Galerie „Carré Claude-Nicolas“. Hier gibt sie Künstlern aus allen Sparten Gelegenheit, ihre Werke einem größeren Publikum zu zeigen: als Einzel- oder Gruppenausstellungen. Zusätzlich bietet sie in den Räumen Kurse in Monotypie und Mosaik an. Claire Casenove zeigt bei dieser Ausstellung hauptsächlich Monotypien und Décalcomanien.
Der zweite Künstler der Ausstellung ist Jean-Louis Lemaire-Wagner, ein Kind des Montmartre. Seine Eltern lebten für die Kunst, denn sie waren Porzellanmaler. Jil, wie er genannt wird, wuchs zwischen Künstlern im „Dorf“ Montmartre auf. Unterstützt von Künstlerfreunden des Vaters, fing
Jil sehr früh damit an zu zeichnen und zu malen. Zudem bekam er Unterricht von Lehrern der „Ecole Lepic“. Jil verband die Kunst mit seinem Beruf. Er veröffentlichte verschiedene Publikationen über Kunstwerke der historischen Bibliothek Paris. „Ein Schwerpunkt“ seiner Forschungen sei, das grundlegende Bedürfnis des Menschen, sich in irgendeiner Form auszudrücken und dass nur die Künste Zeugen der Zivilisation bleiben. Jean-Louis blieb jedoch
der Malerei treu. Heute ist er offizieller Kopist des Musée d’Ornans und zeigt Kopien von Courbet-Bildern sowie Gemälde im Stil Courbets und freie Malerei. Die Ausstellung mit interessanten Werken beider Künstler dauert vom 14. April bis 05. Mai 2019. Arc-et-Senans und Sulzbach sind Partnerstädte. Es werden regelmäßig Ausstellungen in beiden Städten durchgeführt, um auch künstlerisch die Partnerschaft zu untermauern. Die Vernissage findet statt am Sonntag, 14. April ab 11.00 Uhr in der Galerie der AULA Sulzbach,  Gärtnerstraße.
Herzliche Einladung!
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 275658 Besucher