Neuigkeiten
29.10.2018, 17:45 Uhr
Merkel-Nachfolge -- Kramp-Karrenbauer kandidiert für CDU-Parteivorsitz
Bericht Saarbrücker Zeitung
Annegret Kramp-Karrenbauer will nach oben in der Partei und Angela Merkel als Parteivorsitzende beerben. 
Saarbrücken/Berlin. Kramp-Karrenbauer will in der CDU ganz nach oben: Die frühere Saar-Ministerpräsidentin ist erst im Februar Generalsekretärin geworden, nun will sie Merkel als CDU-Chefin beerben. 
CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer will als Nachfolgerin von CDU-Chefin Angela Merkel kandidieren. Merkel sagte am Montag nach Sitzungen der Parteigremien, Kramp-Karrenbauer habe dort ihre Kandidatur angekündigt. Mit einem Erfolg beim Parteitag in Hamburg im Dezember würde die 56-jährige Saarländerin ihre steile Karriere bei den Christdemokraten fortsetzen. Erst vor acht Monaten wurde die Vertraute Merkels Generalsekretärin der CDU und damit Nachfolgerin von Peter Tauber.
Merkel will nach massiven Verlusten ihrer Partei bei der Landtagswahl in Hessen den Parteivorsitz abgeben, aber Kanzlerin bleiben. Das machte die 64-Jährige am Montag in Berlin deutlich. Bisher habe sie immer darauf bestanden, dass beide Ämter zusammengehören. Dass dies nun anders laufen solle, sei „ein Wagnis, keine Frage“. Bei der nächsten Bundestagswahl will Merkel nach eigenen Angaben nicht wieder als Kanzlerin und auch nicht für den Bundestag kandidieren.
Neben Kramp-Karrenbauer kündigte auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn seine Kandidatur für den Parteivorsitz an, bestätigte Merkel, die seit 18 Jahren CDU-Chefin und seit 13 Jahren Kanzlerin ist. Wie die dpa erfuhr, will auch der frühere Unions-Fraktionschef Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz kandidieren.
Im Jahr 2000 wurde Kramp-Karrenbauer im Saarland die erste Innenministerin in Deutschland, im Jahr 2011 erste Ministerpräsidentin des kleinsten Flächenstaates. Auf dem Zenit der Beliebtheit von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gewann sie im vergangenen Jahr die Landtagswahl im Saarland haushoch für die CDU.
 
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.11 sec. | 258535 Besucher