Neuigkeiten
02.05.2018, 16:43 Uhr
Fahndung Saarbrücker Polizei sucht öffentlich nach Betrüger
Bericht Saarbrücker Zeitung
 Saarbrücken. Der Unbekannte soll mit gestohlender EC- und Kreditkarte versucht haben, Geld abzuheben. Von Matthias Zimmermann
Mit Bildern einer Überwachungskamera hat die St. Johanner Polizei am Mittwoch (2. Mai 2018) damit begonnen, öffentlich nach einem mutmaßlichen Handtaschendieb und Betrüger zu fahnden. Nach Angaben eines Behördensprechers soll der Mann eine Handtasche geklaut haben. Die darin enthaltenen EC- und Kreditkarten nutzte er später an einem Geldautomaten der Saarbrücker Sparkasse. Er wollte 100 Euro abheben, scheiterte aber daran. Von dem Unbekannten liegen keine Beschreibungen, aber eben die Schnappschüsse vor. Nun setzen die Ermittler auf Zeugen, die den mutmaßlichen Täter darauf erkennen. Die Tat ereignete sich bereits im Oktober 2017. 
Kontakt zur St. Johanner Polizei: Telefon (06 81) 9 32 12 30
 
 
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 242523 Besucher