Neuigkeiten
16.11.2017, 16:43 Uhr
„Wir spenden für die Tafeln“
Bericht Wochenspiegel
Aktion von Sozialministerium, WOCHENSPIEGEL und Globus Handelshof geht in vierte Runde
Spendenübergabe im Rahmen der Aktion „Wir spenden für die Tafeln“ im „Ess-Eck“ in Sulzbach mit Ministerin Monika Bachmann (Bildmitte)


SULZBACH Das saarländische Sozialministerium, die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH und Globus Handelshof GmbH organisieren in diesem Jahr zum vierten Mal die Spendenaktion „Wir spenden für die Tafeln im Saarland“.

Die Mitorganisatoren Ludwig Schokolade und Dr. Theiss Naturwaren sind zum zweiten bzw. dritten Mal. Zum ersten Mal beteiligt sich der Fleischfabrikant Schwamm aus Saarbrücken an der Aktion. Insgesamt werden bei der Aktion 14 saarländische Tafeln unterstützt, die hilfsbedürftige Menschen im ganzen Saarland unter die Arme greifen und unterstützen.

Die Wochenblatt Verlagsgesellschaft hat in diesem Jahr 1 400 Weihnachtstüten mit süßem Inhalt für die saarländischen Tafeln vorbereitet. Globus, das Handelsunternehmen aus St. Wendel spendet den saarländischen Tafeln im Rahmen der Weihnachts-Aktion 1 400 1kg-­Säcke frischer Clementinen sowie 700 Päckchen Weihnachtsgebäck. Das Sozialministerium spendiert 1 400 Säckchen Schokoladentaler. Auch der Fleischwarenhersteller Schwamm wird den Tafeln aus seinem Sortiment spenden. Des Weiteren erhalten alle Einrichtungen jeweils ein Zuwendungsscheck in Höhe von 500 Euro übergeben. In diesem Jahr wurde auch erstmals das „Ess-Eck“ in Sulzbach unterstützt. Die Einrichtung, die noch unter kommunaler Verantwortung läuft, soll im nächsten Jahr in die saarländischen Tafel integriert werden.

Unter der Leitung von Marliese Stay sorgen hier noch fünf weitere ehrenamtliche Mitarbeiter – Hannelore Vater, Brigitte Alt, Eva Stein, Marie-Luise Knoch und Hans Blischke – dafür, dass immer dienstags von 11 bis 14 Uhr bedürftige Menschen versorgt werden. Zur Zeit sind bei der kommunalen Ausgabestelle rund 400 bedürftige gemeldet. „Sie leisten hier vor Ort eine großartige Arbeit, die wir mit dieser Spendenaktion auch würdigen möchten“, so Ministerin Monika Bachmann bei der Übergabe in Sulzbach.

Monika Bachmann appellierte an alle Saarländer, Unternehmen und Firmen, sich an der Spendenaktion mit Sach- oder Geldspenden zu beteiligen: „Wir alle tragen Verantwortung, auch für unsere Mitmenschen. Deshalb ist es wichtig, dass wir auch an diejenigen denken und unterstützen, die Hilfe und Unterstützung benötigen, zumal die Zahl der bedürftigen Menschen in den vergangenen Jahren weiter gestiegen ist und sich wohl auch in den nächsten Jahr erhöhen wird.“ jb
Kommentar schreiben
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Stadtverband Sulzbach-Saar  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 2.39 sec. | 217335 Besucher